ÜBER MICH

Ein paar Informationen zu meiner Person

Nach meinem Abschluß der mittleren Reife, habe ich eine Ausbildung zur Pharmazeutisch-Kaufmännischen Angestellten in einer kleinen Apotheke absolviert. In dieser Zeit wurde mein Grundstein für Naturheilkunde gelegt. Bis ich aber wirklich dieses Ziel erreichte, war es noch ein langer Weg.

Nach meiner Lehrzeit bekam ich meine zwei Kinder, 2005 nahm ich mein erstes Pflegekind auf, 2006 die Zwillinge. Als fünffach-Mama ist es mir somit eine Herzensangelegenheit einen meiner Praxisschwerpunkte für Kinder - auch für traumatisierte oder besondere Kinder- zu legen.

Im Jahr 2011 war ich einem Burn-Out sehr nahe, somit kann ich aus eigener Erfahrung sprechen, was es heißt und wie es sich anfühlt, an einem Burn-Out zu erkranken. Deswegen möchte ich hier gerne die Menschen unterstützen und Ihnen Therapiealternativen oder Begleittherapien aufzuzeigen.

2018 machte ich meinen zertifizierten Burn-Out-Berater

Im Frühjahr 2014 begann ich mit meiner Heilpraktiker-Ausbildung, die ich im Dezember 2017 erfolgreich abschloß.

Eine Spezifizierung habe ich auch in der begleitenden Krebstherapie gesetzt. Es ist mir wichtig, Menschen in dieser schweren Lebensphase unterstützen zu können und Ihnen Zusatztherapien zur Schulmedizinischen Behandlung anbieten zu können, umso z.B. die Chemo- und /oder Strahlentherapie effizienter zu unterstützen.

Im Dezember 2017 habe ich meine Prüfung im Gesundheitsamt in Nürnberg vor einem Amtsarzt und zwei Prüfern erfolgreich abgelegt und bekam daraufhin meine Zulassung zu Heilpraktikerin. Während der Ausbildung wurden wir in verschiedenen Therapieformen unterrichtet und zusätzlich besuchte ich weitere Fortbildungen.

Im Februar 2018 eröffnete ich meine eigene Naturheilpraxis in Stifterslohe, bei Sulzbach-Rosenberg. Dazu bin ich Mitglied beim BDH – Bund deutscher Heilpraktiker.